Herzlich willkommen auf der Homepage der Altstadtschule!

 

Geschichte der Altstadtschule



      

Altstadtschule 1866

        

            
  • 1864

Unsere Schule wurde von Ludwig Gercke und Minna Jacobi gegründet, aus deren eigenen Mitteln gebaut und schließlich der Gemeinde geschenkt. Sie war eine reine Volksschule und es gab nur evangelische Schüler.

           
     

 


Minna Jacobi


Ludwig Gercke


 

            
  • 1897

Schulerweiterung durch einen Anbau
           

  • 1938

Die Altstadtschule wurde eine Gemeinschaftsschule. Auf unserer Schule wurden fortan katholische und evangelische Schüler unterrichtet.
               

  • 1945

Lager für befreite Kriegsgefangene, Quartier für amerikanische Truppen und Militärpolizei, zeitweise sogar Gefängnis für Kriegsgefangene, die Schüler mussten in die damalige Oberschule (Schulgebäude in der Erikastraße) ausweichen.

            
  • 1947

Das Schulgebäude wird gründlich renoviert, die Altstadtschüler dürfen zurück in ihr Schulgebäude. Unterrichtet wurde von 7 bis 18.00 Uhr ohne Mittagspause in "Schichten". Morgens, mittags und abends wurden die Schüler durch das Rote Kreuz verpflegt, so das jede "Schicht" wenigstens eine ausreichende Mahlzeit pro Tag erhielt.

            
  • um 1955

besuchten 1148 Kinder die Altstadtschule, vier Klassenräume wurden in der alten Kniestedter Volksschule (Kampstraße) eingerichtet.
               

  • 1962

Die Schule an der Wiesenstraße ist fertig. Die Schülerzahl sinkt auf 332, aber weiterhin großer Lehrermangel.
    

    

  • 1964


wurde durch den Protest der Eltern der Plan fallen gelassen, unsere Schule in eine katholische Bekenntnisschule umzuwandeln. Im selben Jahr feiert die Altstadtschule ihr 100jähriges Bestehen.
     

  • 1966
              

wird unsere Schule umgebaut (der Haupteingang an der Schulstraße wurde zugemauert) und ein Jahr später wurde einer Umwandlung unserer Schule in eine Grundschule zugestimmt. 
             

  • 1970
              

wird die letzte Abschlussklasse entlassen und an unserer Schule wurden noch 319 Kinder unterrichtet.
            

  • 1974

Unsere Schule erhält endlich die langersehnte Turnhalle.
          
        

            
  • 1989

Die Altstadtschule feiert ihr 125jähriges Bestehen.

  • 1999
              

Die Altstadtschule gewinnt das Elisabethstift als Kooperationspartner und baut eine bis heute bestehende Partnerschaft auf.
          

  • 2004
              

Trotz der Schulreform der Stadt Salzgitter (Zusammemlegung mehrerer Schulen) blieb unsere Schule zur Erleichterung aller auch weiterhin bestehen.

 

  • 2010


Die Altstadtschule wird zur Ganztagsschule.

 

 


 

Altstadtschule 2008